Am Berg ist es schön

Der Gipfel des Gerlitzen-Berges neben Villach ist in 1911 m Seehöhe. Von oben hat man einen beeindruckenden Ausblick über die Seen und die dahinter schimmernden Berge. Weil dieser Ort sowohl im Sommer als auch im Winter so viel zu bieten hat, teilen wir diese Informationen in ein Sommer- und Winterteil auf.

Es gibt genügend Parkplätze an zwei verschiedenen Standorten. Sie können die Parksituation direkt online verfolgen: http://www.gerlitzen.com/en/informaton-en/car-parks.html

Das Auto kann auf zwei Strecken gefahren werden:

Der Gerlitzen Alpine Road beginnt in Bodensdorf am Ossiacher See und ist 12 km lang. Der Weg ist relativ schmal, aber die Landschaft ist wunderschön und der Parkplatz ist auf 1800 m Seehöhe. Die Steigung beträgt max. 10-13%. Ziemlich weit oben kommt man zum Schranken, wo man die Weggebühr entrichten muss. Beim Hinaufgehen zieht man ein Ticket und beim Absteigen bezahlt man dann die Gebühr von 8,-€ bei demselben Automat.

Die Gerlitzenstraße hat ihren Anfang im Dorf Treffen am Ossiachersee und hat eine Länge von ca. 9 km. Auch hier beträgt die Weggebühr 8,-€, die wie oben beschrieben ebenfalls an einem Schranken zu entrichten sind. Der Parkplatz ist in ca. 1500 m Seehöhe. Auch diese Route ist atemberaubend schön, aber im Sommer ist die erste Route empfehlenswerter.

Paragleiten:

Pistenflitzer:

  • Angetrieben durch die Schwerkraft „flitzen“ Sie mit bis zu 40 km/h die Gerlitzen „Moser-Abfahrt“ auf einer abgesicherten Strecke mit neuem Holzboden hinunter
  • Kinder ab einer Körpergröße von 130 cm erlaubt
  • Erwachsene 1 Fahrt 8,00€ / 3 Fahrten 21,50€ oder 6 Fahrten 38,50€
  • Kinder 1 Fahrt 5,50€ / 3 Fahrten 15,00€ oder 6 Fahrten 26,50€
  • Öffnungszeiten 20.6 – 8.9.2019 täglich 10 – 16.35 Uhr

Mini -Pistenflitzer:

  • Mit kleinen Elektro-Karts
  • Kinder von ca. 3-12 Jahren
  • Münzeinwurf 2,00€
  • Ca. 4 Minuten Fahrdauer
  • Täglich 20.6 – 8.9.2019 10 – 16.35 Uhr

Bungee-Trambolin:

  • Erwachsene 10,00€
  • Kinder 8,00€
  • Täglich 20.6 – 8.9.2019 10 – 16.35 Uhr
  • Witterungsbedingte Änderungen möglich

Summer Tubing:

  • Summer Tubes bewegen sich auf einem speziellen Rutschteppich, der die Gleiteigenschaften von Schnee simuliert.
  • Spass für die ganze Familie
  • Preise 8,00€ / Tag kann man rutschen, so oft man möchte
  • Täglich 20.6 – 8.9.2019 10 – 16.35 Uhr
  • Witterungsbedingte Änderungen möglich

Adventurepark Gerlitzen:

  • Es gibt über 160 verschiedene Stationen, von Hängebrücken über Klettern in Bäumen in 1-18 Metern Höhe
  • Unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden vom Anfänger bis zum fortgeschrittenen Kletterer
  • Kinder ab 3 Jahre
  • Geöffnet 20.6 – 8.9.2019 10 – 17 Uhr
  • http://www.adventurepark-gerlitzen.at/index.html

Wandervorschläge:

Gerlitzen Panorama Rundweg:

  • Vom Gerlitzen-Gipfelhaus geht es an der höchstgelegenen und südlichsten Sternwarte Österreichs vorbei zum „Steinernen Turm“, einem Überbleibsel aus dem 2. Weltkrieg. Dort befindet sich auch der „Internet Fotopoint“. Zurück geht es vorbei am Alpengasthof Pacheiner, dem Ausgangspunkt für Modellfl ieger
  • Dauert ca. 0,5h

Gerlitzen Gipfel – pöllinger Hütte – Sonnenarena / Mittelstation:

  • Vom Gerlitzen Gipfel aus geht es vorbei an den Startplätzen der Paragleiter und Modellflieger über Wiesen und leicht begehbare Wanderwege zur Pöllingerhütte und zum Almmuseum. Dann geht es weiter bergab zur Sonnenalm bei der Mittelstation (1.440 m)
  • Für Familien mit Kindern und für  Anfänger hervorragend geeignet.
  • Dauert ca. 1h

Gerlitzen Gipfel – Stifterboden – Steinwenderhütte – Kammerhütte – Turnerhütte – Sonnenarena / Mittelstation:

  • Von der Bergstation der Gerlitzen-Gipfelbahn (1.911 m Seehöhe) geht es über einen gut begehbaren Wanderweg zum Stifterboden. Dort haben Sie die Wahl: Entweder Sie entscheiden sich für die etwas längere Route über die Steinwenderhütte oder Sie nehmen die Abkürzung zur Kammerhütte. Weiter geht’s über die Turnerhütte zurück zur Sonnenalm/Mittelstation (1.440 m Seehöhe)
  • Familienfreundliche Wanderung mit vielfältigen Einkehr- und Rastmöglichkeiten entlang gut befestigter Waldwanderwege
  • Gehtzeit über Kammer- und Turnerhütte ca. 1h
  • Gehzeit über Steinwenderhütte ca. 2 Stunden

Gerlitzen Gipfel – Neugarten Almseehütte – Stifterboden – Sonnenarena / MIttelstation:

  • Von der Bergstation der Gerlitzen-Gipfelbahn (1.911 m Seehöhe) geht es über saftige Almwiesen oder gut begehbare Wanderwege zur Neugarten Almseehütte auf 1.700 m Seehöhe. Zurück geht’s über den Stifterboden zur Sonnenalm/Mittelstation (1.440 m Seehöhe)
  • Dauert ca. 90 Minuten

Gerlitzen Gipfel – Feuerberg – Sepplhütte – Schönfeldsiedlung – Sonnenarena / Mittelstation:

  • Ausgehend von der Gerlitzen-Gipfelbahn auf 1.911 m Seehöhe geht es auf der Ostseite in Richtung Feuerberg (1.760 m Seehöhe). Von dort geht es über die Schönfeldsiedlung auf einem bequemen Waldwanderweg zurück zur Sonnenalm/Mittelstation auf 1.440 m Seehöhe
  • Gehzeit über Schönfeldsiedlung ca. 1 1⁄4 Stunden
  • Gehzeit über Sepplhütte ca. 1 3⁄4 Stunden

Kostale Weg:

  • Der „Kostale-Weg“ startet an der Gerlitzen Alpe-Mittelstation. Von dort geht es 25 bis 30 Minuten gemütlich bergauf zur ersten Kostale-Stationder Pöllinger Hütte. Dort warten köstliche Kärntner Kasnudeln als kraftgebende Stärkung für die nächste 45–60 Min. lange Etappe zur Neugarten-Almseehütte. Dort wird mit dem Almochsensteak die Kostale-Hauptspeise serviert. Mit Vorfreude auf die Strudel-Spezialitäten im Gipfelhaus ist die dritte Etappe (ca. 45 Min.) auf den Gerlitzen Gipfel schnell absolviert. Für die Talfahrt wählen die Kostale-Genuss-Wanderer in der Regel die Gipfelbahn, um zurück zur Mittelstation zu gelangen
  • Kostale ist der kärntnerische Wort für Kostprobe und auf der Wanderung erhält man in drei Wirtshäusern mit preiswerten Gutscheinen Köstlichkeiten wie Almochsensteak, Kasnudeln und süßen Strudel
  • Nur für erfahrene Wanderer
  • Gehzeit ca. 7h

Preise:

Kanzelbahn (KB) und Gerlitzen – Gipfelbahn (GB) hin und retour: 4 Teilstrecken

  • Erwachsene 23,00€
  • Kinder ab 6 Jahre 11,50€
  • Familieticket 57,50€

Kanzelbahn (KB) und Gerlitzen – Gipfelbahn (GB) hin und retour: 3 Teilstrecken

  • Erwachsene 21,00€
  • Kinder ab 6 Jahre 10,50€
  • Familieticket 52,50€

Kanzelbahn (KB) und / oder Gerlitzen Gipfelbahn (GB) nach Wahl: 2 Teilstrecken

  • Erwachsene 18,50€
  • Kinder ab 6 Jahre 9,50€
  • Familieticket 46,50€

Kanzelbahn (KB) und / oder Gerlitzen Gipfelbahn (GB)nach Wahl: 1 Teilstrecke

  • Erwachsene 15,50€
  • Kinder ab 6 Jahre 8,00€
  • Familieticket 39,00€

Öffnungszeiten:

1 .Kanzelbahn:

  • Täglich 30.5 – 13.10 8.15 – 17 Uhr
  • Witterungsbedingte Änderungen möglich

2.Gipfelbahn:

  • Täglich 30.5 – 13.10 8.25 – 16.45 Uhr
  • Witterungsbedingte Änderungen möglich

Mehr:

  • Oben kann es kühl sein, Sie sollten also entsprechende Kleidung mitnehmen
  • Es ist auch empfehlenswert, Bargeld mitzunehmen
  • Schlechtes Wetter kann sich zudem auf die Öffnungszeiten auswirken
  • Hunden sind erlaubt
  • https://www.gerlitzen.com/

Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.