Eine Zeitreise ins Mittelalter

Die mittelalterliche Burg Sommeregg bietet einen wunderschönen Ausblick, ein einzigartiges Restaurant und ein Museum, in dem im Mittelalter verwendete Folterwerkzeuge ausgestellt sind.

Im Foltermuseum kann man über die Grausamkeit staunen, mit der Menschen im Mittelalter gefoltert wurden. Die Funktionsweise der Geräte wird mit Puppen und Soundeffekten veranschaulicht.

Museum Geöffnet 2020:

  • Juni Dienstag – Sonntag 10:00 – 18:00
  • Juli – August täglich 10:00 – 20:00
  • September täglich 11:00 – 17:00
  • Oktober Mittwoch – Sonntag 11:00 – 17:00
  • November – Mai auf Anfrage

Preise 2020:

  • Erwachsen 6,50€
  • Kinder bis 13,9 Jahre 3,50€
  • Für das Fotografieren muss man im Museum 1,-€ berappen.
  • Hunden sind an der leine erlaubt
  • https://www.sommeregg.at/

Ritterspiele:

  • 1.8 – 23.8.2020
  • Dienstag – Samstag 14:00 – 23:00
  • Sonntag + Feiertag 11:00 – 21:00
  • Eintritt frei

Ritterturnier:

  • 1.8 – 23.8.2020
  • Dienstag – Samstag 16:00 – 20:00
  • Sonntag + Feiertag 11:30 – 17:30
  • Erwachsene 19,00€
  • Kinder (14-17 Jahre) 15,00€
  • Kinder über 6 Jahre 12,00€
  • Kinder bis 6 Jahre 3,00€

Wenn man im Restaurant sitzt, ist die Stimmung so authentisch, dass man jederzeit damit rechnet, einen Ritter an Tür zu erblicken. Die Preise sind moderat und das Service gut.

Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.